Feinstaubplakette


Inzwischen hat man sich an den Unsinn mit der Feinstaubplakette gewöhnt.

Die Plakette können Sie für 4,- Euro bei uns bekommen. Dazu brauchen wir die Fahrzeugdaten.

Achtung, es gibt keine Rechtsgrundlage für ein Bußgeld, wenn das Kennzeichen auf der Plakette nicht mehr lesbar ist! Also, ruhig Einspruch einlegen.


Hier noch einige Antworten auf Fragen, die hin und wieder gestellt werden:

Praktisch alle Autos ab Baujahr 2004 bekommen eine grüne Plakette, Benziner schon ab etwa Baujahr 1989.

Nachrüstung von Diesel-Partikelfiltern ist praktisch nur für Wohnmobile schwierig, die anderen Autos sind inzwischen (leider) aus dem Verkehr gezogen worden oder haben ein H-Kennzeichen bekommen.

Motorräder, Autos mit H-Kennzeichen (Oldtimer),Traktoren und bestimmte Fahrzeuge von Behinderten brauchen keine grüne Plakette.

So, wenn noch Fragen sind, rufen sie einfach an: 0611/ 2052778