Liebe Kunden,


wir sind für Euch da und haben geöffnet.
In der Zeit vom 27. Juli bis 8. August ist Dirk im Urlaub. Uli hält die Stellung und die Prüfstelle ist in dieser Zeit MO, MI , FR geöffnet . Am Samstag, 8. August, ist die Prüfstelle auch geöffnet.

Auch in diesen schwierigen Zeiten versuchen wir unser Bestes, um die Abläufe so reibungslos und angenehm wie möglich zu gestalten.

Eure und unsere Sicherheit hat oberste Prioriät. Bitte helft uns dabei und nutzt den, auf unserer Homepage integrierten, Terminplaner. Oder Ihr vereinbart Euren Termin einach telefonisch mit uns. So können wir Menschenansammlungen und unnötige Wartezeiten vermeiden.

Zur weiteren Information
JUHU - es wird ab Juli ein wenig preiswerter. Die Märchensteuersenkung wurde in die HU-Entgeltliste übernommen. Die neuen Preise / Entgeltlisten findet Ihr unter der Kategorie PREISE.
Die Öffnungszeiten am Samstag haben sich  geändert: Samstags von 8 Uhr bis 14 Uhr geöffnet.

Niemand wartet gern.

Um Wartezeiten zu vermeiden rufen Sie uns doch einfach zur
Terminvereinbarung an:
                         0611- 2052778 
 
Oder
Sie buchen selbst einen Termin im Online Terminplaner.
Dort können Sie auch sehen wie viele Autos gerade warten.
1 roter Balken bedeutet, dass der Termin schon vergeben ist.

Oder
Sie kommen einfach vorbei. Wenn gerade voll ist, bekommen Sie
einen möglichst kurzfristigen Termin, z. Bsp. in einer halben Stunde. Diese
Zeit können Sie dann zum Einkaufen oder so nutzen, nebenan sind 4
Supermärkte (REWE, ALDI, dm und Lidl).

Wir untersuchen Ihr Auto flott und fair und Sie können es auch gleich wieder mitnehmen.


Falls doch etwas zu reparieren ist, können Sie mit dem Untersuchungsbericht einer Werkstatt
einen eindeutigen Auftrag erteilen. So sparen Sie Geld.
 
Die Nachkontrolle kostet dann (bei uns) 13 Euro.

 
Wir sind keine Werkstatt, wir verkaufen keine Reparaturen. 
 
Sie bezahlen die gesetzlichen Preise, die AU ist inklusive.


Bitte beachten bei der Hauptuntersuchung (HU):

- Neuerdings müssen wieder bei jedem Auto die Abgase gemessen werden,
  echt blöd. Daher wäre es gut, wenn sie mit warmen Motor kommen.
-Wir müssen meistens zuerst die Daten in den PC tippen. Also brauchen
  wir gleich zu Beginn die Zulassungsbescheinigung Teil I ("Fz-Schein").
- Wenn am Auto was geändert wurde (zum Beispiel andere Räder), wäre es  
  gut, wenn Sie dafür Papiere mitbringen (Schauen Sie mal im Handschuhfach).
- Motorradfahrer bitte ggf. an die Reifenfreigaben denken.
- Gasbetriebene Autos: Der Gastank muss mindestens 50% voll sein.
- Für Gasprüfung bei Wohnwagen (u.a.) sollen alle Gasgeräte funktionieren.
- Autos mit gebremsten Anhängern sollten vor den Aluplatten im Hof halten.
- Bezahlung: EC-Karte oder bar.
- ERDGAS-Fahrzeuge: Wir müssen seit Neuestem die Gastanks im
  Rahmen der Gas-Wiederholungs-Prüfung (GWP) genauer auf Ihren
  Zustand hin überprüfen. Hierzu müssen die Tanks freigelegt sein.
  Eine Abnahme ist ansonsten leider nicht möglich.
  Die Abdeckungen sollten dementsprechend vor der Untersuchung   
  demontiert worden sein,
  oder schnell und leicht vor Ort demontiert werden können.



Wo?:
Kloppenheimer Weg 3
65191 Wiesbaden Bierstadt  (neues Gewerbegebiet)
Tel.: 0611 /205 2778